Long time, no see! :)

Ja, ich gebe es zu! Dieses Mal habe ich mir richtig viel Zeit gelassen seit dem letzten Post... nicht etwa weil ich faul war (ähem), sondern weil es tatsächlich viel zu tun gab. Zudem habe ich versucht, meinen Instagram-Account besser zu pflegen und dort täglich etwas Schönes zu posten - und habe festgestellt, dass das wirklich viel Arbeit ist und viel Zeit kostet.

Aber zu spannenderen Themen: Ich habe viel gesungen in den letzten Monaten - u.a. für Porsche, im schicken Waldorf Astoria, ich war mit meinem GOLD-Chanson-Programm auf der IGA, habe in verschiedenen Besetzungen auf wunderschönen Sommer-Hochzeiten in diversen Schlössern performed, bin singend auf dem größten Schiff der Stadt, der "Alexander von Humboldt", nachts durch mein geliebtes Berlin gefahren, uvm.

Mit MissesGOLD haben wir im Trio Gesang, Cello und Geige im "Mission Control Studio" Berlin ein tolles "Kissenkonzert" gemacht: Dort kamen zum ersten Mal auch unsere Loop-Stations zum Einsatz. Rund 40 Gäste hatten wir persönlich eingeladen, wir haben alles aufgenommen, Ton und Video - und ich freue mich schon sehr auf das Ergebnis, das ich in den nächsten Wochen natürlich hier veröffentlichen werde!

Außerdem haben wir eine neue Pianistin an Bord und üben fleißig Programm für die Besetzung Gesang, Cello und Piano. Im November werden wir auch in dieser Besetzung ein Video drehen, damit ihr auch hier einen Eindruck bekommt.

Mir macht die Arbeit mit den Ladies (Samira Aly am Cello, Sarah Martin an der Geige, Yuliya Dragalova am Piano) unglaublich viel Spaß und ich bin sehr gespannt, was das nächste Jahr bringt!

Auch mein Herzensprojekt, mein Album, geht voran: Erst vorgestern war ich wieder in Hamburg, um weiter Vocals einzusingen für mein Album. Dieses Mal habe ich die zwei Songs "besungen", die auf dem Album in einer Streicherversion zu hören sein werden. Der unglaubliche Petros Klampanis (Kontrabassist aus New York) hat hierfür extra neue Streicher arrangiert und auch mit fantastischen Musikern im Studio in Athen (!) aufgenommen. Schon letztes Mal in Hamburg habe ich Vocals für drei weitere Titel aufgenommen, und auch die restlichen Songs entwickeln sich weiter. Ich selbst richtig glücklich mit allem, was ich schon zu hören bekomme - großes Lob an dieser Stelle an meinen fantastischen Produzenten Kai Lindner, der meine Musik, zusammen mit Rainer am Piano und Henrik am Cello, so wunderschön verpackt. Ich bin gespannt, was IHR denkt, wenn alles fertig ist!

Auch das Thema Songwriting ist wieder aktueller: Gerade darf ich mit einem fantastischen Komponisten, Texter und Produzenten aus Berlin an verschiedenen spannenden Projekten arbeiten. Ich bin sehr gespannt, was "daraus wird", in welche Richtung es gehen wird. In jedem Fall macht es großen Spaß, ich lerne sehr viel und freue mich über die Gelegenheit, jemandem über die Schulter zu sehen, der so tolle Sachen macht.

Wer "mehr Input" meinerseits möchte schaut am besten auf meinem Instagram-Profil vorbei und folgt mir dort! Da gibt es täglich Fotos, kleine Videos, in der Insta-Story Eindrücke aus dem backstage, usw.

Eure Susanne

Weitere Einträge
MissesGOLD
MissesGOLD live
Susanne Gmelch
GOLD Supreme live
SUSANN 1 _ Querformat
MissesGOLD live
Susanne Gmelch
GOLD Supreme
Susanne Gmelch
GOLD Supreme
Susanne Gmelch
Susanne Gmelch