Winterschlaf & Konzert

Und schon ist es da, das neue Jahr. Und wie alle bringe ich den gleichen, langweiligen, aber doch so wahren Spruch - unglaublich, wie die Zeit vergeht! Mein erstes Jahr in Berlin ist fast im Zeitraffer an mir vorbeigerauscht, so viele Dinge sind passiert. (Und nein, natürlich (!) nicht nur Positives - so ist es, das Leben - aber daran verschwendet man im Alltag schon genug Gedanken und Energie!)

Ein neues Projekt hat sich in mein Leben geschlichen. Ich arbeite zusammen mit einem Berliner Filmkomponisten, die eine oder andere Idee haben wir schon eingefangen, erste Lieder, Melodien, Textfragmente... Es macht viel Spaß, es ist neu, es ist inspirierend. 2017 wird gut!

Zudem freue ich mich sehr, dass GOLD und MissesGOLD ab nun von einem Künstlermanagement betreut werden - Crazy Planet Records wird das Booking übernehmen. Das verschafft mir endlich wieder mehr Zeit fürs Kreativsein und bedeutet viel, viel weniger "Büroarbeit".

Ansonsten habe ich den November und Dezember - abgesehen von ein paar wunderbaren Auftritten - in einer Art kreativem Winterschlaf verbracht. Die letzten 1,5 Jahre waren doch sehr anstrengend und eine Pause war dringend nötig.

Jetzt freue ich mich auf das neue Jahr, ich habe Energie und Inspiration getankt - ich bin gespannt, was daraus entsteht..

Ganz besonders auf den 27. Januar! Ich gebe, präsentiert vom JazzRadio, ein Konzert im Ellington Hotel in Berlin! Ich singe v.a. meine eigenen, deutschen Lieder und werde begleitet von Rainer Scheithauer am Piano (spielt u.a. mit Herbert Grönemeyer, Gregor Meyle uvm.) und Henrik Mumm am Cello (spielte u.a. mit Marc Marshall, Anne Wylie uvm.). Infos und Tickets findet ihr hier!

Also:

Fokus auf das Schöne und Strahlende im Leben, die Personen, die einem Energie geben, die Erlebnisse, die einen inspirieren, die Momente, in denen man einfach loslassen und sein kann.

Susanne

Weitere Einträge
MissesGOLD
MissesGOLD live
Susanne Gmelch
GOLD Supreme live
SUSANN 1 _ Querformat
MissesGOLD live
Susanne Gmelch
GOLD Supreme
Susanne Gmelch
GOLD Supreme
Susanne Gmelch
Susanne Gmelch
Susanne Gmelch

with MissesGOLD Foto: Heks Sascha Haubold

Go to link