"Wind that speaks to the leaves...

...telling stories, that noone believes."

Eine Zeile aus dem wunderbaren (und eher unbekannteren) Jazzstandard "Dindi", den ich schon in meiner Kindheit mit meiner Gesangslehrerin Bettina Koziol (mittlerweile eine großartige Videokünstlerin) gesungen habe - tolle Erinnerungen. Und ich liebe es immer noch, ihn zu singen.

Soweit zur Herbststimmung - so langsam wird es kalt in Berlin, die Tage werden merklich kürzer und am liebsten würde man es sich mit Tee oder heißem Kakao und einem Buch vor dem offenen Kamin gemütlich machen... (Wenn man einen solchen hätte, natürlich. ;-)...)

Aber - es gibt zu viel zu tun! Zum Glück ist auch die Musik etwas Wunderbares, um den Herbstblues in seine Schranken zu weisen...

Ich bin sehr glücklich, in den nächsten Tagen das neue MissesGOLD-Video veröffentlichen zu können. Ich habe ganz wunderbare Musikerinnen (und mittlerweile auch Freundinnen) an meiner Seite - Samira Aly am Cello und Jayne Stark an der Geige. Die beiden haben für die Lieder, die wir uns ausgesucht haben unglaubliche Arrangements für diese besondere Besetzung (Gesang - Geige - Cello) geschrieben. Von Frank Sinatra über Adele und Edith Piaf bis zu den Beatles ist alles dabei. Es macht so viel Spaß mit den beiden Ladies zu arbeiten und ich bin mir sicher, da wird noch viel passieren in den nächsten Jahren. Der Startschuss ist gefallen und ich bin hochmotiviert. Ein tolles Gefühl!

Hier ein Screenshot aus der Video-Vorschau - für Video und Styling verantwortlich: der fantastische HEKS Sascha Haubold, Visa: die wunderbare Janine Bohn.

Live ist natürlich auch viel passiert: Mit GOLD hatte ich in den letzten Wochen tolle Auftritte, u.a. auf der "Alexander von Humboldt", dem größten Salonschiff in Berlin, im Süden auf einem Gutshof, ich war einen Abend in Amsterdam und habe im berühmten "Hotel Krasnapolsky" zusammen mit Pianist Samuel Jersak am Flügel eine Abendveranstaltung "besungen" usw. Auch ein wenig getextet, komponiert und gesungen habe ich, u.a. für einen dt. Kinofilm - abwarten, (ob et)was daraus wird! Die Arbeit macht jedenfalls großen Spaß und wer weiß, wo das hinführt...

Ich freue mich auch ganz besonders auf mein erstes öffentliches Konzert in Berlin am 27. Januar 2017. Ich spiele ich zusammen mit Rainer Scheithauer (Piano) und Henrik Mumm (Cello) im "Ellington Hotel". Die Konzertreihe nennt sich "The Orange Room" und wird präsentiert vom "JazzRadio".

Hier die Links zum Event - ich hoffe, ihr kommt! :)

http://www.facebook.com/events/1052707598179964/

http://theorangeroom.berlin

Wer mehr und öfter etwas sehen und hören möchte aus meinem Leben: auf Instagram gibt es - online und in der App (ihr müsst mir nur "folgen" ;-)...) mehrmals die Woche Fotos, kleine Videos und zusätzlich auch kleine "Snaps" (Fotos und Videos, die nur 24h verfügbar sind und kleine Momentaufnahmen aus meinem Alltag einfangen).

Bis bald,

Susanne

Weitere Einträge
MissesGOLD
MissesGOLD live
Susanne Gmelch
GOLD Supreme live
SUSANN 1 _ Querformat
MissesGOLD live
Susanne Gmelch
GOLD Supreme
Susanne Gmelch
GOLD Supreme
Susanne Gmelch
Susanne Gmelch